Buntes Berlin

Dem treuen Leser wird aufgefallen sein, dass am vergangenen Wochenende nichts hier in Lunas Showroom passiert ist. Grund für meine Abwesenheit war ein Abstecher in unsere schöne Hauptstadt. Nun bin ich wieder zurück, im Gepäck: laute, bunte Momente…Ein wenig Kultur darf nicht fehlen: Das rote Rathaus und der Fernsehturm…Wunderschön und wirklich ganz süß ist ein Spaziergang durch die Hackeschen Höfe – ein kleines Labyrinth mit interessanten Lädchen, Cafés und Atelliers :)Ein kluger Geschäftsmann (-frau?), der die politische Lage geschickt für sein Business auszunutzen weiß: Rettungsschirme für Menschen – auf dem AlexanderplatzNach einem Besuch im Kultklub Kater Holzig sieht die Welt doch gleich viel bunter aus: wenn der Berliner feiern geht, beschmeißt er sich vorzugsweise mit Farbpulver.Bunte Atmosphäre auch am Prenzlauer Berg…Und wie soll es anders sein… Buntes Bier :)

Wie unterschiedlich die Begegnung mit der selben Stadt zu zwei verschiedenen Zeitpunkten doch sein kann. Mein erster Berlin Besuch liegt gute sieben Jahre zurück, ich muss zugeben, besonders positive Erinnerungen an die Stadt hatte ich nicht. Umso besser war es, sich der Stadt erneut zu stellen, ganz unvoreingenommen und etwas abseits des Touri-Troubels. Nach dem vergangenen Wochenende kann ich aufrichtig sagen, es war nicht mein letzter Besuch in der Hauptstadt!
Man hatte wie immer so viel vor und wie immer war die Reise viel zu kurz. Doch ich werde wiederkommen – das nächste Mal jedoch definitiv mit positiven Emotionen!

…Und wenn ihr einen Lieblingsshop, ein schönes Café oder andere Empfehlungen habt, teilt sie mir doch mit! Ich arbeite bereits an meiner nächsten “To-Do-In-Berlin-Liste” ;)

♡♡♡

About these ads

6 Gedanken zu “Buntes Berlin

  1. Ich liebe Berlin! Ich kann dir auf jeden Fall eine Fahrt mit der Rykscha durch den Tiergarten empfehlen, vorzugsweise in der Abenddämmerung :) Einfach wunderschön!

  2. Schön, dass du dich wieder zurück getraut hast. Berlin hat sich wirklich stark verändert in den letzten jahren. Ich kann dir auf jeden fall das Café Haus am see empfehlen. Ist echt süß und gut aufgebaut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s