Summertime Sadness

Es gibt Zeiten, in denen man Prioritäten setzten muss. Und sich selbst an den Schreibtisch. Und es scheint, als würde es niemals enden… Es ist unumstritten, Pflichten muss nachgegangen werden. Dem Verstand ist es völlig klar, doch die Seele flüchtet in die Welt der Träume, um sich am Leben zu halten. Leider kann ich aufgrund besagter Prioritäten kaum das schöne Wetter genießen, und so beginne ich zu träumen…

…ich träume ….

…von völlig unbelasteter Leichtigkeit….
…von wunderbaren Momenten mit liebsten Menschen in der Natur…
…vom romantischen Paris…. ♡ Fernweh…♡
…vom Ausführen traumhafter Kleider…
…von romantisch geflochtenen, langen Haaren…

…wie endlos diese Liste doch weitergeführt werden könnte. Doch das gute ist, dass man noch träumen kann. Und ich bin so sicher, wenn man Träume hat, gehen diese auch eines Tages in Erfüllung. Alle :)

Bilder : we ♥ it

♡♡♡

Friday Inspiration

Dressing Up

Bunt – groß – auffällig: wenn man am Wochenende ausgeht, will man doch irgendwie nicht in der grauen Masse untergehen. Bunte Oberteile uns Statement-Colliers helfen bombensicher, diese Mission zu erfüllen. Ich liebe es Farben zu kombinieren, die manchmal auf den ersten Blick gar nicht mal so gut zusammen passen – hin und wieder kommt etwas sehr aufregendes dabei raus. Ein Paar Ideen für das Wochenende:

     

Couple #1 Bluse via // Collier via


           

Couple #2 Bluse via // Collier via

             

Couple #3 Bluse via // Collier via

♡♡♡

Fünf Momente…

Impressionen der letzten Tage in Bildern…

Pfingstrosen sind nach Ranunkeln meine Lieblingsblumen dieses Jahr… Sie sehen wunderbar aus und duften einfach zauberhaft – die perfekte Deko …

Ein (Lippen-) Stift für die Handtasche…

Eine Häschen-Familie gegenüber der Alten Oper in FFM…

Dinner bei Vapiano…

Manchmal kann es sehr beruhigend und erfrischend sein, einem Gewitter aus dem Fenster zuzusehen…

♡♡♡

“FASHION”

Die Bibel aller Modezeitschriften…

Vor einiger Zeit ist mir dieses wunderschöne Bildband in einer Buchhandlung begegnet. Ich habe es durchgeblättert, fand es großartig und stellte es wieder zurück ins Regal. Noch am selben Abend habe ich es bereut und am nächsten Tag war es meins! Und es ist wirklich großartig. Das Bildband mit rund 600 Seiten und 700 Aufnahmen, von 1900 bis heute zeigt die Entwicklung der Mode in den letzten 112 Jahren. Und das Bildmaterial belegt offensichtlich – alles kehrt zurück..

…schon 1910: unsere geliebten Haarbänder und Perlen…

1957: Die wahre Stilikone – Audrey Hepburn.

CHANEL rockt in den 80-gern unter Lagerfelds Leitung die Laufstege…

…und schließlich Kate. Die Meinungen über sie gehen weit auseinander, jedoch ist sie aus der Modewelt kaum wegzudenken.

Gar nicht mal so einfach, einige Bilder rauszupicken, um euch, liebe Leser, von dem tollen Buch einen kleinen Eindruck zu vermitteln… Es ist wirklich sehr inspirierend, und nachdem man es durchgeblättert hat, fängt man tatsächlich an, seinen Kleiderschrank in einem neuen Licht zu sehen.

Also für alle, die daran interessiert sind: ISBN: 978-3-8331-6233 // FASHION – Mode von 1900 bis heute // gettyimages

♡♡♡