Wie Aus „Qual Der Wahl“ „Gar Keine Wahl“ wird…

…und warum Entscheidungsfreude nicht zu unseren Stärken zählt.Nicht selten wird dem weiblichen Geschlecht unterstellt, die eine oder andere Schwierigkeit mit Entscheidungssituationen zu haben. Zugegeben, ganz aus der Luft gegriffen sind Vorwürfe dieser Art nicht. Einfache und anschauliche Beispiele aus dem Leben beweisen, Entscheidungen zu treffen ist eine Kunst, für welche uns die Begabung fehlt. Erstes Beispiel: Ich bestelle mir zwei sehr ähnliche Röcke, erfüllt von der festen Überzeugung, dass es sich vor dem heimischen Spiegel herausstellen wird, welcher besser sitzt und schöner aussieht. Moment der Anprobe ist da. Ergebnis – beide Röcke sind wunderbar. Welcher wird nun zurückgeschickt? Diese Entscheidung wird erstmal vertagt. Für immer, wie sich rausstellen wird. Selbes Beispiel mit zwei Paar Schuhen. Eines der bestellten Paare wird mit Sicherheit nicht so gut sitzen und das Budget lässt diesen Monat ohnehin keine zwei Paar Schuhe mehr zu. Die Anprobe. Beide sitzen zauberhaft. Zurück geschickt wird – nichts. Jüngstes Beispiel. Ich stehe geblendet von der Farbpracht bei Benneton auf der Suche nach einem schlichten Pulli. Im Idealfall sollte er beige sein. Zur Auswahl steht ein Exemplar in sehr hellem beige und in einer satten Schokofarbe. Moment der Entscheidung. Die Entscheidung: Ich nehme mal beide mit und betrachte dann, vor dem Hintergrund meines Kleiderschrankes, welcher der beiden sich am besten mit meinen Sachen kombinieren lässt. Erkenntnis zu Hause: Beide passen hervorragend. Was wird nun vermutlich passieren…?

…Richtig, nichts :)
Aber warum auch entscheiden, wenn man in diesen Fällen beides haben kann.
Bitte sagt mir, dass ich damit nicht alleine bin. :)

♡♡♡

Advertisements

4 Gedanken zu „Wie Aus „Qual Der Wahl“ „Gar Keine Wahl“ wird…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s