Dressed Up For YamYam FFM

Wie amüsant es doch immer wieder ist, wenn von Kopf bis Fuß durchgestylte Subjekte immer ganz cool und unbeeindruckt behaupten: „Ich mache mir niemals Gedanken über meine Outfits. Ich ziehe einfach das an, was mir so gefällt…“. Noch ironischer wird die ganze Story, wenn Outfits der besagten Wunderwesen nahezu eins-zu-eins in der neuen ‚Instyle‘ mehrfach abgebildet sind. Mhm. Klar. Individualität und so.
Ich selbst mache mir Gedanken (Wie uncool – denken jetzt die gut angezogenen Unbesorgten). Am spannendsten finde ich es, meine Lieblingssachen immer wieder so umzuwürfeln, dass etwas Neues dabei rauskommt. Die liebste Jutetasche, die so langsam die ersten Löcher aufweist darf da kaum fehlen. streetstyle

Beutel: Monki / Top: Hollister / Rock: Urban Outfitters / Shuhe: Vintage / Ohrringe: Zara

streetstyleTop+Rock : American Apparel / Brille: Urban Outfitters / Schuhe+Tasche: Vintage aus SF

Mit meiner Freundin Janine verbindet mich eine ganz große Leidenschaft: Wir liiieben Vintage und kriegen beide nicht genug von traumhaften Kleidern, die in jeder Faser ihre eigene Geschichte haben. Aus dieser Liebe heraus, entsteht gerade ein kleines Projekt – wenn die Zeit reif ist, werde ich das Geheimnis lüften ;-)

♡ ♡ ♡

Advertisements

3 Gedanken zu „Dressed Up For YamYam FFM“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s