Lieblingsstück & Frühlings-Strategie

LadylikeKaum hat der Winter den Rückzug angetreten, zieht er auch schon den Moment der Wahrheit nach sich. Denn während in der kalten Jahreszeit unsere Wintergeheimnisse gut verhüllt, unter dicken Oversize-Klamotten schlummerten, wird es nun immer schwieriger sie noch geheim zu halten: Unsere liebsten Problemzönchen! Der Plan lautete zunächst ungefähr so: „Nach Weihnachten mache ich Sport…“. Manche taten es wirklich – Anfang Januar meine ich mal etwas von furchtbar überfüllten Fitnessstudios gehört zu haben – bei anderen blieb es bei dem guten Willen. Nun denn, Problemzonen gibt es eben schon so lange wie die Menschheit. Da der Mensch an sich aber leider eher faul ist, müssen wir lernen mit ihnen zu leben. Strategie: Mogeln! (Dazu gibt es hier  übrigens ganz nette Tipps) Denn nicht umsonst bietet uns die Textilindustrie diese exorbitante Palette an Zeug, das zu kaschieren, verdecken und ablenken fähig ist. Doch bevor man sich auf die Suche begibt, muss man sich natürlich eingestehen, auf welche Bereiche man sich konzentrieren sollte.red coat asos Man kann das Feld aber auch von hinten aufrollen und wie bei jeder guten Kritik mit dem Guten beginnen, denn hat man erst seine Vorzüge definiert, kann man sich schön auf diese konzentrieren und muss sich nicht mit unangenehmen Tatsachen herumschlagen. Es ist nämlich auch hier alles eine Frage der Perspektive (sprich man führt sich nicht vor Augen, dass man einen dicken Hintern hat, sondern legt den Fokus zunächst auf seine hübschen Beine ;) Ich selbst gehe ganz gern von meiner Taille aus – eine Zone, mit der ich bisher ganz zufrieden bin, denk ich. Das erklärt auch meine Vorliebe für sämtliche high-waist Teile. Vorzugsweise Röcke. Ein Schwachpunkt ist meine Größe. Deswegen sind hohe Schuhe ein Muss. Manchmal frage ich mich, wie ich früher auf sie gänzlich verzichten konnte. Heute sind sie wahrscheinlich das Unentbehrlichste an meiner Garderobe.ladylikeladylikeladylike

♡ ♡ ♡

 

Advertisements

5 Gedanken zu „Lieblingsstück & Frühlings-Strategie“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s