Winterfest (Teil2) Beauty

beautyproductswinterGesicht:
Sobald es kalt wird, braucht meine Haut im Gesicht und vor allem um die Augen besonders reichhaltige Pflege, da ich von Natur aus trockene Haut habe. Deshalb ist eine Augencreme für mich im Winter besonders wichtig – auch wenn die Verwendung von Augencreme immer wieder in Diskussion gerät. Diskussionen hin oder her – ich finde sie fühlen sich einfach gut an. Meine aktuelle ist die ‚Aquasource‘ von Biotherm – sie hat eine schöne Textur und hinterlässt ein frisches, gepflegtes Gefühl um die Augen. 
Die zweite Problemzone im Gesicht – sind meine Lippen. Sie werden bei Kälte schnell spröde und rissig. Tagsüber komme ich gut mit einem cremigen Lippenstift aus. Für den Abend und über Nacht trage ich eine großzügige Schicht Bodyshop Lipbalm ‚born lippy‘ auf.

beauty

Body:
Auch meine Fingernägel brauchen in Winter eine Portion Extrapflege. Ideal ist da ein Nagellack mit Calciumzusatz – der ‚calcium-nailwhitener‘ von KOH reguliert auch gleichzeitig die Verfärbungen am Nagel. Gegen trockene Hände hilft mir mein Allzeitfavorit – die reichhaltige Handcreme mit Sheabutter von L’Occitane. 
Gegen trockene Haut verwende ich am liebsten die Bodybutter von Bodyshop – als letztes hatte ich die Sorte ‚blueberry‘ jetzt steht sie wieder auf meiner Einkaufsliste. Irgendwelche Duftvorschläge?

Haare:
Da wären wir bei einem Thema, dass ich gänzlich vernachlässige. Für meine Haare benutze ich kaum Produkte. Am besten komme ich mit einem Volumenshampoo ohne Silikone von der dm-Hausmarke ‚balea‘ aus. Stylingprodukte verwende ich kaum. Spüllungen, Masken und Kuren – überhaupt nicht. Und seit ich den Kram weggelassen habe, fühlen sich meine Haare besser an und ich komme auch besser beim Styling zurecht. Natürlich immer mit viel Hitze (Friseure schlagen sich jetzt die Hände über dem Kopf zusammen) – aber es funktioniert.

beautylanebtw…
Auf der Suche nach Produkten für meine Kälte-Routine durfte ich einen Beauty-Onlineshop kennenlernen, von dem ich euch kurz berichten möchte. Es handelt sich um
‚beautylane‘ – einen relativ neuen Shop, der sich mit den nötigen Feinheiten von den anderen Anbietern unterscheidet. Die Produktauswahl ist sehr ergiebig – unter den bekannten High-End-Beautymarken versteckt sich aber auch das eine oder andere hochwertige unbekannte Produkt. Die Bestellung erreicht einen schnell und super liebevoll verpackt – mit kleinen Extras. In meinem Päckchen verbargen sich neben den bestellten Produkten diverse Gutscheine, drei Luxusproben und eine kleine Süßigkeit. Wer seine Produkte also gern online bestellt, ist bei beautylane bestens aufgehoben. Vielen Dank an dieser Stelle für die tollen Produkte!

♡ ♡ ♡

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s