Sommer – ein ganzes, kleines Leben…

wanderlust Kopie

Seit dem frühen Schulkindesalter hat der Sommer für mich eine ganz magische Bedeutung. Die längsten Ferien des Jahres standen auf dem Kalender, man fuhr in den Urlaub, entdeckte neue Länder, lernte neue Menschen kennen, neue Kulturen. Man erholte sich von dem – eigentlich immer zu langen – Winter. Auch heute fühlt sich der Sommer immer noch besonders an, die Zeit scheint langsamer zu fließen… Und manchmal kommt der eine oder andere auf die wildesten Ideen…

„Every Summer has a Story“

Die „wildeste Idee“ meiner ganz persönlichen Sommergeschichte entstand genau genommen bereits letzten Sommer, als ich mit meinem Freund für einige Tage in den Urlaub fuhr – nach Paris. Ich verliebte mich hoffnungslos in diese Stadt und merkte schnell, dass diese knappe Woche lange nicht ausreicht. Ich wollte zurückkommen und habe es dieser wunderbaren Stadt auch hier versprochen.Sommer
Da Versprechen ja idealerweise gehalten werden sollten, packte ich vor ein paar Tagen meinen großen, schweren Koffer. Nun stehe ich am Beginn meiner ganz persönlichen Sommergeschichte – in der Stadt, die mich gefesselt hat und nicht mehr loslassen will – Bonjour Paris!

♡ ♡ ♡

Advertisements