Let’s Fall

autumn-look-plaid-dress

fringebag-hippielook-autumndress

autumn-look-esprit-dress-plaid-checked-fall-look

mac-diva-lipstick-autumn-flowers

Wann hast du dich das letzte Mal in ausgiebigen Tagträumen verloren? Wann genüsslich ausgeschlafen oder dir so richtig Zeit genommen für ein gutes Buch? Einen alten Freund? Für dich? Die Zeit rast an uns vorüber, dass kaum Raum bleibt, für das, was keine Deadline hat.
Jedes Jahr, wenn mir das erste bunte Blatt vor die Füße fällt, wird mir bewusst, wie vergänglich alles ist. Doch trotz Melancholie ist der Herbst mir die liebste Jahreszeit. Damit er nicht unbemerkt und unwahrgenommen an mir vorüberzieht, habe ich mir eine To-Do-Liste erstellt – eine kleine Sammlung von Glücksmomenten, zwischen buntem Laub und grauen Regenwolken…

…Herbstpicknick ☐ Apfelkuchen backen ☐ Spaziergang mit Kaffee im durch buntes Herbstlaub ☐ Ins Theater gehen ☐ Ein verregneter Lesenachmittag mit leckerem Tee ☐ Kürbissuppe kochen ☐ Viele schnulzige alte Filme schauen ☐ …

plaid-dress-hippie-fringe-bag-autumnlook

Der Look zum Herbst: Kleid: Esprit hier // Lippenstift: Diva by MAC // Tasche: Mitbringsel aus Italien, No Name

♡ ♡ ♡

The Moment matters…

Outfit_Silk_Jumpsuit_Look_Style

Neulich sah ich eine Dokumentation über die Künstlerin Eva Hesse. Eine inspirierende Frau, ein Beispiel dafür, dass man jede Sekunde in diesem Leben bis zur Vollendung auskosten sollte. Hesse starb mit 34 an einem Gehirntumor. Bis zu ihrer letzen Minute schätzte sie das Leben auf dieser Welt. Lebte. Voller Emotionen. Voller Gefühle. Betrübt. Niedergeschlagen. Glücklich. Voller Energie.
Unglaublich inspirierend. Diese Doku hat etwas in mir verändert. Als ich aus dem Kino hinausging, wurde mir klar, wie verdammt unwichtig blöde Kleinigkeiten sind. Nichts ist schlimm. Wir sollten leben. Mit jeder Zelle. Fühlen. Weinen. Glücklich sein. Emotionen teilen. Liebe geben. Jeden verdammten Tag, jede Sekunde.

Overall_Silk_Streetstyle

jumpsuit_Overall_Streetstyle_Outfit

Silk-Overall: Glaw // Heels: Zara
By Hush Hush Showroom Wiesbaden

♡ ♡ ♡

Dark Romance

Venetian_silk_blouse_outfit_look

Was passiert, wenn man zwei modebegeisterte Fräuleins in einen Raum voller cooler Klamotten steckt? Natürlich entstehen da tolle Looks. Genau das haben meine liebe Larissa von The Style Glow und ich vor einigen Tagen gemacht: Wir kombinierten und knipsten, bis die Blende glühte. Danke an Meike Vogel vom Hush Hush Showroom Wiesbaden für die Möglichkeit neue Styles auszuprobieren und hübsche Lieblinge zu entdecken!

venetian_dark_lips_silver_silk_fashion

Goth_style_fringes_dark_romance_boho_venetian

cherry_blossom_rose_feather_spiritual_moment

embroidet_Boho_silk_Kimono

Bluse: 7 chic avenue // Seidenkimono: Anea // Hose: Just Eve München // Ringe: Vintage

♡ ♡ ♡

wicked

faux_fur_vest

Gibt es ein Kleidungsstück, von dem ihr nicht genug (im Schrank) haben könnt? Wenn ich ein solches bestimmen müsste, wären es wahrscheinlich Westen. Die großen, kuscheligen, warmen. Meinen flauschigen Traum fand ich vor Kurzem im Shop von About You – und ich muss sagen, die neue in meiner kleinen Kollektion überrascht mich immer wieder aufs neue. Ruck zuck ist ein langweiliger Look durch die auffällige Zottel-Freundin aufgewertet und sie hält sooo schön warm. Jetzt kann der Winter ganz definitiv kommen.

fairy_look_in_the_naturefake_fur_west_winter_look

♡ ♡ ♡

Love For X-Mas

Teatime_Lindor

Manchmal ist eine kleine Geste wertvoller als Tausend Worte. Gerade die Adventszeit ist ja dafür berüchtigt, etwas mehr zu geben als sonst und sich – hin und wieder auch schon fast erzwungen – harmonisch und besinnlich zu fühlen. Vielleicht sollten wir etwas mehr dieser positiven Elemente aus den Winterfeiertagen in den Alltag des ganzen Jahres integrieren. Und am besten auch weniger erzwungen und öfter aufrichtig. Denn irgendwie hat doch jeder das Bedürfnis nach Harmonie und Frieden, vor allem in unserer Zeit. Wie heißt es so schön: „Eine Kerze verliert nichts von ihrem Licht, indem sie eine weitere entzündet“.

Lindor_Tea_party_Lindt_Pralinen

Ich wünsche allen meinen Lesern einen schönen dritten Advent!
Vielen Dank an Lindt für den süßen Weihnachtsgruß.

Lindor_christmas_gift

EN: The winter holidays have always been a synonym for giving, peace and joy. I think we should take it as an example for our lifes during the whole year. Everyone needs these positiv qualities in his life. Not only during Christmas-Time.

*In cooperation with Lindt

♡ ♡ ♡

Confessions

Winter_Outfit

Die Blogger-Welt ist schon sehr seltsam. Blogger finden sich selbst ja so einzigartig, deshalb machen sie sich ja die Mühe ihre Einzigartigkeit Tag für Tag zu posten. Leider ist das Ergebnis gar nicht so wahnsinnig einzigartig, wie der eine oder andere denkt. Man jagt den gleichen Klamotten nach, jeder hat die gleiche Tasche, auch das Posing unterscheidet sich kaum noch voneinander und so wird aus dem Individuum „Blogger“ ein Stereotyp, eine ersetzbare, gesichtslose Komponente. Klar, natürlich will man Leser haben. Und das geht irgendwie und leider leider am Besten, wenn man so ist wie alle. Auch ich bin nicht anders. Immer wieder muss ich mich daran erinnern, warum ich eigentlich angefangen habe.
Sunset_Portrait

Lange Zeit konnte ich mich nicht damit anfreunden, dass ich nicht in einem Frankfurter Wolkenkratzer lebe und dass meinem Blog die – ja so fashionable – Urbanität fehlt. Dass meine Bilder selten in großstädtischer Umgebung entstehen und dass ich meinen Lesern nicht zeigen kann, wie toll mein Leben im Großstadtdschungel ist.
Weil es das nicht ist.
Als ich diesen Sommer längere Zeit in Paris gelebt habe, wurde mir erstmals bewusst, was ich für ein Landei bin – und das meine ich im positiven Sinne. Gefangen in der scheinbar perfekten Urbanität habe ich zum ersten Mal im Leben verstanden, wie schön es ist, einen Wald vor der Haustür zu haben oder endlos grüne Felder am Horizont zu sehen. Als ich zurückkam, konnte ich nicht genug davon bekommen, durch die Natur zu laufen und die frische Luft einzuatmen, die Lebensqualität zu genießen, die keine Metropole der Welt dir geben kann (auch wenn das nur meine ganz eigene Ansicht ist).
Ja, ich bin ein Landei. Ich bin in einem Dorf in Sibirien zur Welt gekommen und habe dort die ersten neun Jahre meines Lebens gelebt. Und das ist – wie mir erstmals nach 26 Jahren auf dieser Welt nun klar wurde – ein fester Teil von mir, den mir keine Urbanität der Welt ersetzen könnte.

Be you!

♡ ♡ ♡

Gift Guide: A Girls‘ World

perfect-gifts-for-girls

Immer wieder höre ich von verzweifelten Männern, es sei so schwer das richtige Geschenk für eine Frau zu finden. Dabei ist es doch eigentlich so einfach. Alles, was mit den Attributen „zauberhaft“, „feenhaft“, „märchenhaft“ oder einfach nur „hübsch“ versehen werden kann, ist doch genau das Richtige, oder?

#1: Treuer Reisebegleiter: Die romantische Kosmetiktasche → hier
#2: Feenkugel: Rouge, das von Rosenblättern entnommen wird →
hier
#3: mit dem dazugehörigen Prinzessinnenpinsel →
hier
#4: Samtige Vanillenoten, ein Hauch rosa Pfeffer und Jasmin → hier
#5: Herzerwärmend: Kaffe oder Tee aus dem süßen Becher →
hier
#6: Konfetti für Feiertage und immer: Der Glücklichmacher → hier
#7: Dekoschale: Kerzen hineistelen, für ein goldenes Licht →
hier
#8: Pläne für 2016? Dann schnell in den Planer eintragen! → hier

EN: Still need some gift-ideas for a girl? This stuff right here is just on point :)!

♡ ♡ ♡

 

 

Dönerbox

Fall Look

Was genau ist es, das uns Menschen wirklich glücklich macht? Bestimmt hat da jeder ganz individuelle Ansprüche. Die Grundbedürfnisse sind jedoch vermutlich gleich. Ein Lächeln, eine Umarmung, ein nettes Wort. Für jemanden da zu sein. Zuhören und gehört werden. Vertrauen. Freundschaft. Liebe. All die Dinge kosten nichts und sind gleichzeitig so kostbar und unbezahlbar. Eigentlich sollte es auch nicht schwer sein, diese Dinge anderen zu geben – denn wenn man sie gibt, verdoppeln sie sich sogar. Doch warum geizen die Menschen so sehr damit? Vielleicht sollte jeder von uns dahingehend ein kleines Bisschen an sich arbeiten. Jeden Tag. Ein Leben lang. Die Welt braucht diese wertvollen Kleinigkeiten gerade mehr denn je.

Turban

Outfit Details:
Trenchcoat: Monki // Mütze: Vero Moda // Tasche: Zara // Schuhe: TK Maxx // Rock: Vintage

Outfit Details Fall warderobe

EN: What makes us really happy in this life? I´m sure, everyone has his or her own requirements. But the basic concept of happyness is always the same: A smile, a hug. Friendship, love, trust. It’s all free but incredible precious and priceless. So, let’s try to give – for a better life.

♡ ♡ ♡