Last Week in Paris…

Monmartre-Paris-Roses

Mein letzter Paris-Besuch hat sich, vor dem Hintergrund jüngster Ereignisse, etwas anders gestaltet, als ich es mir vorgestellt habe. Doch das Leben (in der Stadt der Lichter) geht weiter. Nach wie vor ist Paris wunderschön und bezaubernd, doch schmeckt die Luft in der Stadt der Liebe nicht mehr ganz nach Traum und Unbekümmertheit… Ob die Zeit auch diese Wunde heilen wird…?

painter_Paris_monmartreParis-chimneys-rooftops

EN: My last trip to Paris was, due to the current incidents, not as expected. But life has to go on. Even if the feeling in the city of love will never be the same.

♡ ♡ ♡

 

Dönerbox

Fall Look

Was genau ist es, das uns Menschen wirklich glücklich macht? Bestimmt hat da jeder ganz individuelle Ansprüche. Die Grundbedürfnisse sind jedoch vermutlich gleich. Ein Lächeln, eine Umarmung, ein nettes Wort. Für jemanden da zu sein. Zuhören und gehört werden. Vertrauen. Freundschaft. Liebe. All die Dinge kosten nichts und sind gleichzeitig so kostbar und unbezahlbar. Eigentlich sollte es auch nicht schwer sein, diese Dinge anderen zu geben – denn wenn man sie gibt, verdoppeln sie sich sogar. Doch warum geizen die Menschen so sehr damit? Vielleicht sollte jeder von uns dahingehend ein kleines Bisschen an sich arbeiten. Jeden Tag. Ein Leben lang. Die Welt braucht diese wertvollen Kleinigkeiten gerade mehr denn je.

Turban

Outfit Details:
Trenchcoat: Monki // Mütze: Vero Moda // Tasche: Zara // Schuhe: TK Maxx // Rock: Vintage

Outfit Details Fall warderobe

EN: What makes us really happy in this life? I´m sure, everyone has his or her own requirements. But the basic concept of happyness is always the same: A smile, a hug. Friendship, love, trust. It’s all free but incredible precious and priceless. So, let’s try to give – for a better life.

♡ ♡ ♡

 

Ahoj!

bretagne dress

Ein alter Aberglaube besagt, dass bestimmte Dinge bestimmte Situationen anlocken. Legt sich jemand etwa ein Zelt zu, so geht er früher oder später campen. Wenn sich jemand ein Breton-Shirt / Kleid kauft, fährt er in die Bretagne. Ok, oder zumindest irgendwohin ans Meer. Oder so irgendetwas in der Art. Das mit dem Meer hat jedenfalls geklappt :)

EN: Sometimes you just need the right thing, to get in the right situation. If you buy a tent, you’ll go camping. If you buy a breton-shirt, you’ll go to the Bretagne. Or at least, you’re going to see the seaside, right?

bretagne dress uniqlo Kleid: Uniqlo
Tasche: Zara
Schmuck: Vintage
Schuhe: nicht der Rede wert…

uniqlo dress
♡ ♡ ♡

Sommerpause

Summer girl

Während draußen allmählich die bunten Blätter von den Bäumen fallen, arbeite ich daran, Jahreszeiten, Länder, Fotos und Eindrücke zu sortieren. Wie nie zuvor hat mich im diesem Jahr das Fernweh gepackt und so ging es noch ein letztes Mail in die Sonne. Ich höre nicht auf mich darüber zu entzücken, wie unbegrenzt unsere Möglichkeiten heutzutage sind. Man packt die Koffer und macht sich in dunkler Nacht, bei strömendem Regen und frostigen Temperaturen auf zum Flughafen. Man schließt die Augen… Nach knappen drei Stunden Flugzeit wacht man bei aufgehender Sonne im Sommer auf. Irgendwie magisch, oder?
Die kleine Dosis Sommer bekam ich in Griechenland auf Kos. Eine wirklich traumhafte Insel, die nach Honig, Gewürzen und Meer duftet…
Weitere Eindrücke folgen in Bälde…

EN: I’ve packed my bags, went on a plane, in a cold and rainy night and woke up in the middle of summer, only three hours away. Magical, isn’t it?

♡ ♡ ♡

 

Fragrance News

CK eternity NOW

Vor kurzem hatte ich ein süß verpacktes Paket mit handgeschriebener Karte in der Post. Darin verbargen sich zwei neue Düfte von Calvin Klein unter dem Namen „Eternity NOW“. Für den Herbst hat CK zwei Partnerdüfte kreiert, die durch eine fruchtige Note miteinander verwoben sind.
Gerüche haben für mich einen riesigen Stellenwert, deshalb dauert es recht lange, bis ein neues Parfum mein Vertrauen gewinnt. Immer wieder wird ausprobiert, geschnuppert und getestet. Mit Eternity NOW for her wurden wir erstaunlich schnell Freunde. Bereits die Beschreibung (Nuancen von Pfingstrose und Litschi) hatten mich am Haken und so hat sich das kleine elegante Fläschchen im Alltag tatsächlich als kleiner neuer Liebling bewahrheitet.
Noch wählerischer als beim eigenen Duft bin ich seltsamerweise bei jenem meines Freundes. Hier konnte mich Mister Klein leider nicht überzeugen. Er verspricht eine frische Duftnote mit Nuancen von (unter anderem) Kokoswasser und Ingwer, doch ich finde ihn sehr aufdringlich und schon fast penetrant. Mein Freund, als großer Liebhaber von Kokos in allen Ausführungen, ist mit dem Duft zufrieden. Für unsere Dates wird er aber auf andere Düfte ausweichen :) 

EN: Calvin Klein has created two new frangrances for fall. They’re called „Eternity NOW“ and you can get them as „partner-fragrances“ for him and for her. Connected by a fruity tendency they’re kind of matching. I really like the one for woman. It smells like litchi and peonies. The one for man is just „not my cup of tea“.

holding hands

* Vielen Dank an flaconi.de für die Möglichkeit die neuen Düfte von Calvin Klein kennenzulernen!

♡ ♡ ♡

Button ‚em down!

Button-down-skirt

Rock: Holy, gefunden bei P&C, (genau hier) // Jeanshemd: River Island // Brille: Miu Miu

Es gibt wieder ein Trend-Teil am Modehorizont, um das wohl kein Modemädchen diesen Herbst herumkommt: der Button-down-skirt. Warum ihn jede von uns lieben wird? Na weil er einfach perfekt für den Herbst ist. Er funktioniert super mit Strumpfhosen und passt hervorragend zu hochgeschlossenen Oberteilen. Auch das Material – samtiges Wildleder oder robustes Denim – ist wie gemacht für die kühleren Tage.
Die gute Nachricht: es führen viele Wege zu dem Trendteil. Ob aus Omas Schrank, dem Secondhand deines Vertrauens oder aus den aktuellen Kollektionen,so wie mein Denim-Piece.

EN: Button-down-skirts are back! And they’re just the right companions in your fall-warderobe. Just pair them with tights, turtlenecks or other high-necked tops – and there you go, perfectly prepared for the cold days.

♡ ♡ ♡

 

The grey monki

grey oversized dress by monki Kleid: Monki // Sneakers: Reebok Classic // Backpack: Fjallraven Kanken 
Reebok Classic sneakers

Das graue Kleid im Oversized-Look war in den warmen Tagen eines meiner absoluten Lieblingsstücke. Da ich meinen Sommer in Paris verbracht habe, passte es dort auch wurderbar zum eleganten, grauen Look der Stadt selbst, zu den atemberaubenden Häuserfassaden und der Ästhetik, die ich sehr vermisse.

EN: This grey monki-dress was one of my summer favs this year. Especially in Paris – where I’ve spent the summer, it was a perfect match with the elegant grey architecture of this beautiful city.

 

♡ ♡ ♡